Datenschutz-Erklärung

Datenschutzerklärung der Consonya GmbH

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich vertraulich und auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

Kontakt


Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen (zum Beispiel per E-Mail), speichern wir Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bis zu 12 Monate. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Webseite


Die Nutzung unserer Webseite http://www.consonya.com ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir nutzen keine Cookies und keine Web-Analyse Tools.


Die Seite selbst wird im als Google-Site innerhalb der G-Suite öffentlich zur Verfügung gestellt und der entsprechenden Datenschutzerklärung https://support.google.com/a/answer/2888485?hl=de wurde zugestimmt


Ihre Rechte


Als Betroffene stehen Ihnen folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO), Recht auf Einschränkung (Artikel 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO) sowie Recht auf Widerspruch (Artikel 21 DSGVO).

Die genannten Betroffenenrechte können Sie per E-Mail an office@consonya.com geltend machen oder alternativ per Brief an die Firmenadresse (siehe unten).

Sollten Sie Anlass zu Beschwerden wegen der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns geben, möchten wir Sie einladen, uns zuerst direkt zu kontaktieren: office@consonya.com.

Sie können sich mit Ihrem Anliegen aber auch jederzeit an die österreichische Datenschutzbehörde als Aufsichtsbehörde wenden:

Wickenburggasse 8-10
1080 Wien
Tel.: +43 1 52152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at
Web: https://www.dsb.gv.at/

So erreichen Sie uns

Consonya GmbH
Birkenweg 1
8074 Raaba-Grambach, AT
Email: office@consonya.com
Tel.: +43 660 8240821